Weiterbildungsmaßnahme Steuerberateranwärter/-in


Zum Schuljahr 2012/ 2013 wurde erstmals eine Klasse speziell für Steuerberateranwärter eingerichtet. Dieses Angebot richtet sich einerseits an Studienabsolventen der Studiengänge Betriebswirtschaftlehre, Volkswirtschaftslehre, Jura und Agrarökonomie, die weder Grundkenntnisse in Steuerlehre noch Rechnungswesen haben, deren nächstes Ziel jedoch die Steuerberaterprüfung ist. Andererseits ist dieser Kurs geeignet, um langjährigen Mitarbeitern innerhalb eines Jahres den Abschluss als Steuerfachangestellter zu ermöglichen. Eine weitere Zielgruppe sind Fachangestellte, die längere Zeit nicht in diesem Berufsfeld gearbeitet haben und gerne wieder den aktuellen Stand in Steuerfragen erreichen möchten.

In dieser Weiterbildungsmaßnahme wird innerhalb eines Jahres das Basiswissen gelehrt, das zum Erreichen der Steuerfachangestelltenprüfung notwendig ist. Die Prüfung kann nach der Weiterbildungsmaßnahme als Externer vor der Steuerberaterkammer Schleswig-Holstein abgelegt werden. Der Unterricht soll den Einstieg in die Praxis erleichtern und findet grundsätzlich einmal wöchentlich statt. Zusätzlich werden vier Wochen Blockunterricht in den ersten Monaten angeboten. Dieses Jahr kann auf die berufspraktische Zeit zur Vorbereitung auf den Steuerberater anerkannt werden, wenn zusätzlich eine Tätigkeit bei einem Steuerberater ausgeübt wird.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Matthias Minnemann,
Koordinator Steuerberateranwärter (Tel.: 0431 - 1698500, Fax 0431 - 1698544 ).
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeformular: Steuerberateranwärter/-in

weitere Ansprechpartner