BusinessPlan Quelle: pixabay.com

Quelle: pixabay.com

Wir sind ein Teil der Wirtschaft unseres Landes, wenn wir z. B.

  • einkaufen
  • einen Handyvertrag abschließen
  • in einem Betrieb arbeiten

Wir denken wirtschaftlich, wenn wir z. B.

  • unsere Wünsche erfüllen wollen
  • Zukunftspläne machen

In allen Profilen werden die Fächer Volkswirtschaftslehre (VWL) und Betriebswirtschaftslehre (BWL) unterrichtet.

startup - Quelle: pixabay.com

Quelle: pixabay.com

In der Betriebswirtschaftslehre werden die Abläufe in einem Unternehmen aus der Sicht der Geschäftsleitung, der Mitarbeiter und der Gesellschaft genau betrachtet, beispielsweise die Gründung eines Unternehmens, die Materialbeschaffung, die Produktion, das Personal, die Finanzierung, das Marketing. In der BWL stehen also unternehmerische Entscheidungen und deren Konsequenzen im Vordergrund.

money -Quelle: pixabay.com

Quelle: pixabay.com

Die Volkswirtschaftslehre beschäftigt sich mit den wirtschaftlichen Aktivitäten der privaten Haushalte, der Unternehmen, des Staates und der Beziehungen zum Ausland. Sie entwickelt Theorien über das Verhalten der einzelnen Wirtschaftsteilnehmer, etwa bei der Entstehung der Preise. Sie versucht Lösungen für Probleme wie Arbeitslosigkeit, geringes Wirtschaftswachstum, Inflation usw. zu entwickeln. 

Das Abitur an unserem Beruflichen Gymnasium berechtigt zu allen Berufsausbildungen und zum Studium aller Fächer.

Wer ein Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre anstrebt, lernt im Beruflichen Gymnasium grundlegende Inhalte der ersten Semester und kann sich später an der Fachhochschule Kiel Creditpoints anrechnen lassen. 

RBZ Wirtschaft Altbau

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen