Ganz schön Smart das RBZ Wirtschaft Kiel!

Am 12. März 2019 wurde neben 19 weiteren Schulen das RBZ Wirtschaft von der Bitkom als Smart School ausgezeichnet. 50 Bewerbungen waren aus ganz Deutschland eingegangen. Gefragt waren die besten Konzepte und Projekte zur Digitalisierung von Schule und Unterricht. In Berlin fand die Preisverleihung auf der Bildungskonferenz der Bitkom statt.

Smart school Auszeichnung mit Meier und Rohlfs

Dort waren mehr als 250 Teilnehmer aus Politik, Bildungspraxis und Wirtschaft. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Themen wie Künstliche Intelligenz in der Bildung, Berufe der Zukunft, Digitale Kompetenz und Lerntechnologien.

Bitkom ist der Digitalverband Deutschlands. Sie vertreten mehr als 2.600 Unternehmen der digitalen Wirtschaft. Mit großem Nachdruck wird sich für die Digitalisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung eingesetzt.

Was ist denn eigentlich Smart School? Smart-Schools sind Ökosysteme des digitalen Lernens, die digitale Bildungsangebote modellhaft im Praxisbetrieb zeigen. Dabei existieren herausragende Konzepte, die die drei Säulen Infrastruktur, Pädagogisches Konzept und Lehrerfortbildung umsetzen.

Es ist eine Schulinitiative des Digitalverbands Bitkom, unterstützt von der Deutschen Telekom. Es wird sich für eine zeitgemäße Bildung eingesetzt und die digitale Transformation an Deutschlands Schulen vorangetrieben. Ausgezeichnete Schulen gelten als Vorreiter der digitalen Bildung, die schon heute zeigen, wie Schule in Zukunft aussehen kann. Wir sind nun Teil des bundesweiten Smart-School-Netzwerks von jetzt 41 Standorten und können von dem Netzwerk durch z. B. besondere Fortbildungen und Schulbesuchen profitieren.

Wir freuen uns auf die Bildungskonferenz 2020 mit vielen interessanten Vorträgen und neuen Kontakten!

Quellen: https://smart-school.de/de

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen